PANKOW'S HOME

Modellbahn Spur N

Aktualisierung

Ruethenfest 2015

Das Dampflok-Dinner in Augsburg - Mai 2013

 

Was ist denn ein Dampflok-Dinner habe ich meine Frau Erika gefragt, als sie mir zum Geburtstag im Januar 2013 den Gutschein für dieses Event überreichte. Sie erklärte mir dann, dass es sich nicht um ein Essen auf Tellern in Form einer Dampflok handelt und auch nicht um Essen, wo die Speisen selbst die Form einer Dampflok darstellen.
Nachdem das Ganze im Bahnpark Augsburg stattfinden sollte, war mir dann auch klar, dass es sich nur um ein Essen handeln kann, welches von Dampfloks stilvoll umrahmt wird - und meine Erwartungen wurden weit übertroffen.

 

 

Der Eingang zum Bahnpark ist eher unscheinbar, verfügt aber über eine größere Anzahl historischer Fahrzeuge. Dazu passend ließen es sich ein paar Gäste nicht nehmen, in historischem Gewand zu erscheinen.

 

 

 

 

Eine alte E-Lok der Baureihe 3602. Weitere Angaben über Herkunft und Hersteller waren leider nicht vorhanden.

 

 

 

 

Ein kompletter Trans-Europa-Express der ebenfalls zu Veranstaltungen Verwendung findet.

 

 

 

Ein alter Güterwagen mit der Werbung: "Die Bahn fährt Rad".

 

So, das war das drum herum und wir begeben uns nun in die Halle - dem eigentlichen Ort des Geschehens.

 

 

 

 

 

Gleich in der Vorhalle, im Eingangsbereich, ein wunderbares Exemplar der Baureihe 93 der österreischischen Eisenbahngesellschaft ÖBB.

 

 

Und dann kam der große Moment - der Eingang in die Halle.

 

 

 

Auf der linken Seite der Halle stand ein Dampflok der Baureihe 64 mit einem alten Postwagen dahinter und entlang dieser Formation standen 2 Reihen Tische, wie im Bild erkennbar ist.

 

 

Auf der rechten Seite der Halle stand die ausgemusterte 44 606, an deren Seite ebenfalls Tischreihen plaziert waren. Im Vordergrund sind Tische zu erkennen, auf denen zwei Gleise Spur 1 liegen und ein Personenzug. Die Bedeutung dieser Gleise wird später noch klarer.

 

 

 

Unser Platz war direkt neben dem rechten Antrieb der 44 606.

 

 

 

Die 64ger direkt von unserem Platz aufgenommen. Die Tischreihe mit den Gleisen und dem Zug geht in die Mitte der Halle und macht dort eine Kehrschleife.

 

 

 

 

Ja, ihr seht richtig. Alle Speisen kommen mit dem Zug auf den Tischen mit den Gleisen, von der Küche direkt bis in die Hallenmitte gefahren, wo sie von den Kellnerinnen und Kellnern nur noch verteilt werden müssen.

 

 

 

Das erspart dem Servicepersonal auch eine Menge Laufarbeit.

 

So, das war mein kurzer Bericht vom Dampflok-Dinner im Mai 2013 im Augsburger Bahnpark.

 

Übrigens, das Dampflok-Dinner findet jedes Jahr 5 Mal statt, dieses sogar mit 2 zusätzlichen Terminen. Wer also Lust auf ein solches Event hat, findet auf meiner Link-Seite die Adresse für die Buchung und Download der Speisekarten.

Besucher

Besucher: Heute 7 - Gestern 16 - Woche 7 - Monat 261 - Insgesamt 55271

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2014 - 2018 by IT - Services Pankow. All Rights Reserved.